Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin

Ausbildung für Ärzte

Grundausbildung

zum ÖÄK-Diplom-komplementäre Medizin: Homöopathie

(nur für ÄrztInnen und Ärzte und MedizinstudentInnen im 3. Studienabschnitt)

ZahnärztInnen ohne jus practicandi können kein ÖÄK-Diplom erlangen.

Die komplette Ausbildung dauert drei Jahre und umfasst 350 Stunden (200 Theorie- und 150 Praxisstunden).


Der Lehrgang ist für das Diplom-Fortbildungsprogramm der ÖÄK mit 350 medizinischen Stunden anrechenbar.

Details

Kosten

Termine

ÖGHM-Seminarraum

ÖGHM-Seminarraum