Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin

Dürfen auch Nichtärzte als Homöopathen arbeiten?

Homöopathie darf in Österreich ausschließlich von Ärzten ausgeübt werden.
Alle Homöopathen haben eine schulmedizinisch-wissenschaftliche Ausbildung und sind berechtigt, als selbständig praktizierende Ärzte ( Ärzte für Allgemeinmedizin oder Fachärzte ) zu arbeiten.
Anschließend an die medizinische Ausbildung haben alle Homöopathen eine mehrjährige Spezialausbildung in Theorie und Praxis zu absolvieren.

Der Abschluss der homöopathischen Grundausbildung wird durch das Ärztekammer-Diplom-komplemetäre Medizin: Homöopathie anerkannt.

An diese Grundausbildung schließt sich eine regelmäßige ärztliche und homöopathische Fortbildung an.