Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin

Kann ich homöopathische Mittel mit Hausmitteln (Wadenwickel, Kamillentee) kombinieren?

Viele Naturheilverfahren können als wirksame Therapiemaßnahmen das Erscheinungsbild einer Krankheit beeinflussen. Wenn Sie also bereits eine homöopathische Behandlung begonnen haben, sollten die ergänzenden Naturheilverfahren sorgfältig ausgewählt und mit dem homöopathischen Arzt besprochen und abgestimmt werden. So werden bei Schnupfen häufig verwendete Kampferpräparate homöopathische Mittel überlagern und unwirksam machen. Auch Wadenwickel oder so genannte „Essigpatscherl“ sollten nicht bei jedem noch so geringen Fieber angewendet werden, da das Fieber eine wichtige Heilfunktion hat.