Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin

Was sind Komplexmittel?

Komplexmittel sind aus mehreren potenzierten Arzneien zusammengesetzte Mittel, die nicht nach homöopathischen Prinzipien, sondern nach Diagnosen zusammengestellt und verschrieben werden.

Komplexmittel können wohl wirksam sein, ihre Wirkung ist aber nicht im Sinne der Homöopathie vorhersehbar, weil ihrer Verordnung keine homöopathischen Gesetzmäßigkeiten – Ähnlichkeitsregel – sondern lediglich Erfahrungswerte zugrunde liegen.

Die meisten homöopathischen Fertigarzneimittel sind solche Komplexmittel. Sie werden von homöopathischen Ärzten nur sehr selten verwendet, da eine individuelle Mittelwahl bessere Heilungserfolge verspricht und dem System der klassischen Homöopathie gerecht wird.