Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin

Wie hoch sind die Kosten einer Behandlung und welche Leistungen kann ich über die Krankenkasse zurückerstattet bekommen?

Die Kosten für eine Erstanamnese betragen zwischen 120 – 250 Euro. Folgetermine sind – je nach aufgewendeter Zeit – günstiger. Manche Ärzte verrechnen für Mütter in Karenz oder kinderreiche Familien reduzierte Tarife, bitte fragen Sie vorher telefonisch nach den zu erwartenden Kosten.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren homöopathischen Arzt als Wahlarzt anzugeben. Sie können dann pro Quartal eine Behandlung einreichen und erhalten einen (allerdings kleinen) Teil der Kosten rückerstattet. Homöopathische Arzneien werden nicht von der Krankenkasse bezahlt, sind aber kostengünstig, weil man mit den globuli sehr lang auskommt.