Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin

Integrative, ganzheitliche Onkologie

Dachverband für Ganzheitsmedizin – Kongress 2017

 

Termin: Freitag, 31.3., 14.00 – 18.00 Uhr; Samstag, 1.4., 9.00 – 17.00 Uhr; einschließlich Publikumsnachmittag, 13.00 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Festsaal im Bundesministerium für Gesundheit, 1030 Wien, Radetzkystrasse

Kongresspräsident: Univ. Prof. Dr. Michael Frass, Leiter der Spezialambulanz für Homöopathie bei malignen Erkrankungen, Univ. Klinik für Innere Medizin I – AKH Wien, Medizinische Universität Wien; Präsident des Dachverbandes Österreichischer Ärztinnen und Ärzte für Ganzheitsmedizin

Ehrenschutz: Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres, Präsident der Ärztekammer Wien

Veranstalter: Dachverband Österreichischer Ärztinnen und Ärzte für Ganzheitsmedizin, 1090 Wien, Sporkenbühelgasse 2, Ordination Prof. Frass (www.ganzheitsmed.at)

Kongressorganisation: Dr. Fischill PR, 1080 Wien (www.fischill.at)

PROGRAMM

Freitag, 31.3., Nachmittag, 14.00 – 18.00 Uhr

  • 14:00 – 14:15: Begrüßung und Eröffnung, Prof. Frass
  • 14:15 – 14:45: „Neues aus der modernen Krebstherapie“, Prof. Rupert Bartsch, Oberarzt an der Klinik für Innere Medizin I, Klinische Abteilung für Onkologie, Medizinische Universität Wien, Allgemeines Krankenhaus Wien
  • 14:45 – 15:15: „Bericht über die Arbeit in einer naturheilkundlich-onkologischen Tagesklinik“, Prof. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus Berlin und Inhaber der Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde, CharitéUniversitätsmedizin Berlin
  • 15:15 – 15:35: „Wissenschaftliche Evidenz im Bereich integrativer Onkologie“, DDr. Hedda SützlKlein, Europäische Gesellschaft für Integrative Gesundheitsforschung, Wien
  • 15:35 – 16:05: Pause, Besuch der Fachausstellung
  • 16:05 – 16:35: „Die Wertigkeit von Vitaminen und Spurenelementen in der komplementären Onkologie“ und Bericht über das Ärztekammer-Diplom „Begleitende Krebsbehandlungen“, Prof. Leo Auerbach, FA für Gynäkologie und Geburtshilfe, Medizinische Universität Wien, Allgemeines Krankenhaus Wien
  • 16:35 – 16:55: „Psycho-Onkologie in der Personalisierten Krebsmedizin“, Prof. Günther Gastl, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Psychoonkologie, Direktor der Uniklinik für Innere Medizin V, Innsbruck
  • 16:55 – 17:15: „Neuraltherapie bei St.p.MammaCA“, OÄ Dr. Ursula Bankl, Institut für Physikalische Medizin, Universitätsklinikum St.Pölten
  • 17:15 – 17:35: „Die Mistel in der Krebstherapie“, Dr. Christian Kellner, FA für Innere Medizin (Hämato-Onkologie), Vorsitzender der Gesellschaft für Anthroposophische Medizin in Österreich
  • 17:35 – 17:55: „Nutzen der homöopathischen Medizin in der Onkologie“, Dr. Erfried Pichler, Arzt für Allgemeinmedizin, Leiter der homöopathischen Ambulanz der Kinderonkologie im Klinikum Klagenfurt, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Homöopathische Medizin – ÖGHM
  • 17:55 – 18:15: „Beitrag der ganzheitlichen Zahnmedizin in der Diagnostik und Therapie onkologischer Patienten“, Frau DDr. Irmgard Simma, Bregenz, Gesellschaft für Ganzheitliche Zahnheilkunde – ÖGZMK
  • Ab 19:00 Uhr Gesellschaftsabend

 

Samstag, 1.4., Vormittag, 9.00 – 12.00 Uhr

  • 9:00 – 9:20: „Ozon-Behandlung in der Onkologie – sinnvolle Kombination mit Chemo- und Strahlentherapie“, Dr. Renate Thiele, Ärztin für Allgemeinmedizin, Ganzheitliche und Integrative Medizin mit dem Schwerpunkt Ozontherapie, Orthomolekulare Medizin, Homotoxikologie, sowie Arbeitsmedizin und Psychosoziale Medizin, 4060 Leonding/OÖ.
  • 9:20 – 9:40: „Medizinische Aromatherapie in der Onkologie“, Dr. Wolfgang Steflitsch, Ärztlicher Leiter Diversity Care Wien, Lungenfacharzt im Otto Wagner Spital, Wien, Vize-Präsident der Österreichischen Gesellschaft für wissenschaftliche Aromatherapie und Aromapflege (ÖGwA)
  • 9:40 – 10:00: „Homotoxikologie“, Dr. Christian Plaue, Arzt für Allgemeinmedizin, Wien, Ordination für komplementäre Krebstherapie
  • 10:00 – 10:20: „Stellenwert der Mikroimmuntherapie in der Onkologie“, Dr. Gerhard Hubmann, Vizepräsident der GAMED – Wiener Internationale Akademie für Ganzheitsmedizin, Leiter des Zentrums für Integrative Medizin (ZIM) in der Therme Wien Med, Therapiezentrum medicus, Wien
  • 10:20 – 10:45: Pause,  Besuch der Fachausstellung
  • 10:45 – 11:00: „Zur klinischen Relevanz der hochdosierten Misteltherapie“, Dr. Mario Mayrhoffer, Arzt für Allgemeinmedizin, Viktring/Klagenfurt, ÖÄK-Diplom Anthroposophische Medizin und Palliativmedizin, www. zentrumanthromed.at
  • 11:00 – 11:20: „Kneipp Medizin“, Dr. Gebhard Breuss, Arzt für Allgemeinmedizin, Wien, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Kneipp-Medizin
  • 11:20 – 11:40: „Ganzheitliche Onkologie aus Sicht der Tibetischen Medizin“, Dr. Florian Ploberger, Arzt für Allgemeinmedizin, B. Ac., MA, TCM-Arzt, Univ.-Lektor, Gründungsmitglied der Österreichischen Ärztlichen Gesellschaft für Tibetische Medizin; Präsident der ÖAGTCM, Tibetologe, Fachbuchautor, www.florianploberger.com
  • 11:40 – 12:00: „Welche begleitenden Maßnahmen empfiehlt die Ayurveda Medizin in der Behandlung von Krebspatienten“, Dr. Lothar Krenner, Arzt für Allgemeinmedizin, Wien, Österreichische Ärztegesellschaft für Ayurvedische Medizin
  • 12:00 – Mittagspause (Suppe, kaltes Buffet), Besuch der Fachausstellung
  • 12:30 – 12:45: Mittagssymposium: „Vitamin C-Hochdosis-Infusionstherapie, aktuelle Studienergebnisse“, Dr.med. Dipl. Biochem. Holger Michels (gesponsert von Fa. Pascoe)

 

Samstag, 1.4., Nachmittag, Publikumstag, 13:00 bis 17:00  (Für Laien, Ärzte, med. Fachpersonal, Gesundheitsberufe, Therapeuten, Gesundheitsberater)

  • 13:00 – 13:15: Begrüßung; Bericht über Spezialambulanz für Homöopathie bei malignen Erkrankungen, Univ. Prof. Dr. Michael Frass, Medizinische Universität Wien, Allgemeines Krankenhaus Wien
  • 13:15 – 13:25:  Bericht aus dem Referat für Komplementärmedizin der Ärztekammer Wien, Senator MedR Dr. Hannes Schoberwalter, Leiter des Referates für Komplementärmedizin der Ärztekammer Wien
  • 13:25 – 13:50: Initiative „Leben mit Krebs“, Frau Prof. Gabriela Kornek, Direktorin des Allgemeinen Krankenhauses Wien, Präsidentin von Leben-mit-Krebs, Leiterin der Cancer School CCC Vienna
  • 13:50 – 14:10: “Onkologische Rehabilitation”, Prof. Richard Crevenna, FA für Physikalische Medizin (Onkologische Rehabilitation), Leiter der Universitätsklinik für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Medizinische Universität Wien, Allgemeines Krankenhaus Wien
  • 14:10 – 14:30: „Akupunktur bei Krebserkrankungen“, Frau Dr. Daniela Stockenhuber, Ärztin für Allgemeinmedizin, Vizepräsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Akupunktur (ÖGA)
  • 14:30 – 15:00: Pause
  • 15:00 – 15:20: „Krebsdiät – Sinn oder Unsinn?“; Univ.-Ass. Prof. Dr. Markus Metka, FA für Gynäkologie und Geburtshilfe, Wien, Präsident der österreichischen Menopause und Andropausegesellschaft
  • 15:20 – 15:40: „Der Mundraum:  Ist die Beseitigung von Herden und Störfeldern wirklich so wichtig?“, Frau Zahnärztin Stefanie Krainhöfner, Wien
  • 15:40 – 16:00:  Gesundheitspflege aus Sicht der TCM, A. Meng
  • 16:00 – 16:20 Komplementäre Anwendung von Heilkräutern beim onkologischen Patienten, H. Schwabl
  • 16:20 – 17:00: Podiumsdiskussion Ende der Veranstaltung

 

Anmeldung unter: office@fischill.at