John Henry Clarke (1853-1931)

Die umfangreiche Materia medica des Engländers John Henry Clarke wurde in erster Linie für Praktiker geschrieben. Das lässt bereits der englische Titel seines Werkes “Dictionary of Practical Materia Medica” vermuten.

Diese Arzneimittellehre gehört bis zum heutigen Tag zu den umfangreichsten homöopathischen Nachschlagewerken überhaupt und enthält nahezu alle der um 1900 bekannten Arzneimittel – es sind deren über 1000.